Rainstrasse, Zürich

Projektbeschrieb

Auf­grund dem schlech­ten Zu­stand wird in der Rain-, Mor­gen­tal­stras­se und im Wo­lo­weg die Kana­li­sa­ti­on er­neu­ert. Im Wo­lo­weg, zwi­schen Rain­stras­se und Mor­gen­tal­stras­se wird ein zusätz­li­cher Ver­bin­dungs­ka­nal er­stellt, wo­durch die Ka­pa­zität der Ab­was­ser­men­gen erhöht wird.  Eben­falls in­fol­ge des schlech­ten Zu­stan­des wird die Stras­senentwässe­rung und ein Teil der Was­ser­ver­teil­lei­tun­gen er­neu­ert. Gleich­zei­tig er­setzt die Swiss­com und Ener­gie 360° ihre Werk­lei­tun­gen. Im An­schluss an die Tief­bau­ar­bei­ten nimmt das Tief­bau­amt An­pas­sun­gen und Er­neue­run­gen an der Stras­seno­ber­fläche vor.

Bauherr

Stadt Zürich, Tiefbauamt

Projektleitung

TBF + Partner AG, Zürich

Bausumme

1.9 Mio. CHF

Ausführung

2019 - 2020