GU Entlisberg, Zürich

Projektbeschrieb

Im Ge­biet Ent­lis­berg (Let­ten­holz-, Re­gi­na-, Ve­re­na-, Zie­gel-, Moränen­stras­se und Fa­ren­weg) wur­den sämt­li­che Ab­was­ser­kanäle und Werk­lei­tun­gen er­setzt. In der Re­gi­na- und Moränen­stras­se konn­te für Ent­sor­gung + Re­cy­cling Zürich ein Spei­cher­ka­nal aus vor­fa­bri­zier­ten Be­ton­ele­men­ten er­stellt wer­den. Das Elek­tri­zitäts­werk der Stadt Zürich hat sämt­li­che Lie­gen­schaf­ten in die­sem Ge­biet an das Glas­fa­ser­netz an­ge­schlos­sen. Im An­schluss er­folg­te die Ge­sam­ter­neue­rung der Stras­seno­ber­fläche.

Bauherr

Stadt Zürich, Tiefbauamt

Projektleitung

Emch + Berger AG, Zürich

Konsortium

ARGE GU Entlisberg

Bausumme

7.8 Mio. CHF

Ausführung

2015 - 2016