SBB Bahnhof Stein am Rhein, Neubau Personenunterführung

Projektbeschrieb

Die Stadt Stein am Rhein und die SBB rea­li­sier­ten ge­mein­sam die Auf­wer­tung des Bahn­ho­fes. Die be­ste­hen­de Per­so­nen­un­terführung wurde zurück­ge­baut und durch eine neue er­setzt. Über­dach­te Ram­pen ermögli­chen den stu­fen­frei­en Zu­gang in und durch den Bahn­hof. Gleich­zei­tig wur­den der Bahn­hof­platz und der Bus­hof neu ge­stal­tet und auf­ge­wer­tet.

Pro­jekt SBB:

  • Spe­zi­al­tief­bau und Grund­was­ser­ab­sen­kun­gen
  • Rückbau der be­ste­hen­den Per­so­nen­un­terführung
  • Neu­bau Per­so­nen­un­terführung mit neuen Zu­gangs­ram­pen
  • Per­ron­verlänge­rung P55
  • Neu­bau Per­rondächer beim Haus- und Aus­senper­ron
  • Neu­bau WC-An­la­ge

Pro­jekt Stadt Stein am Rhein:

  • Neu­bau Bahn­hof inkl. Bahn­hof­platz
  • Neu­bau südli­cher Bahn­hof­platz inkl. Ve­loab­stell­plätzen
  • Werk­lei­tungs­bau

 

Bauherr

SBB AG + Stadt Stein am Rhein

Projektleitung

Wüst Bauingenieure AG, Schaffhausen

Bausumme

4.7 Mio. CHF

Ausführung

2016 - 2017