Datenschutz

Da­ten­schut­zer­klärung

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (nach­fol­gend zu­meist nur «Daten» ge­nannt) wer­den von uns nur im Rah­men der Er­for­der­lich­keit sowie zum Zwe­cke der Be­reit­stel­lung eines funk­ti­onsfähigen und nut­zer­freund­li­chen In­ter­ne­t­auf­tritts, in­klu­si­ve sei­ner In­hal­te und der dort an­ge­bo­te­nen Leis­tun­gen, ver­ar­bei­tet.

Gemäss Art. 4 der Ver­ord­nung (EU) 2016/679, also der Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (nach­fol­gend nur «DSGVO» ge­nannt), gilt als «Ver­ar­bei­tung» jeder mit oder ohne Hilfe au­to­ma­ti­sier­ter Ver­fah­ren aus­geführter Vor­gang oder jede sol­che Vor­gangs­rei­he im Zu­sam­men­hang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, wie das Er­he­ben, das Er­fas­sen, die Or­ga­ni­sa­ti­on, das Ord­nen, die Spei­che­rung, die An­pas­sung oder Verände­rung, das Aus­le­sen, das Ab­fra­gen, die Ver­wen­dung, die Of­fen­le­gung durch Über­mitt­lung, Ver­brei­tung oder eine an­de­re Form der Be­reit­stel­lung, den Ab­gleich oder die Verknüpfung, die Ein­schränkung, das Löschen oder die Ver­nich­tung.

Mit der nach­fol­gen­den Da­ten­schut­zer­klärung in­for­mie­ren wir Sie ins­be­son­de­re über Art, Um­fang, Zweck, Dauer und Rechts­grund­la­ge der Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, so­weit wir ent­we­der al­lein oder ge­mein­sam mit an­de­ren über die Zwe­cke und Mit­tel der Ver­ar­bei­tung ent­schei­den. Zudem in­for­mie­ren wir Sie nach­fol­gend über die von uns zu Op­ti­mie­rungs­zwe­cken sowie zur Stei­ge­rung der Nut­zungs­qua­lität ein­ge­setz­ten Fremd­kom­po­nen­ten, so­weit hier­durch Drit­te Daten in wie­der­um ei­ge­ner Verant­wor­tung ver­ar­bei­ten.

Seit In­kraft­tre­ten der neuen Europäischen Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO) am 25. Mai 2018 gel­ten Vor­schrif­ten, wel­che unter Umständen auch auf Un­ter­neh­men und Or­ga­ni­sa­tio­nen mit Sitz in der Schweiz an­wend­bar sind. Wir hal­ten uns an diese Be­stim­mun­gen, in­so­weit diese auf uns An­wen­dung fin­den. Diese sehen ins­be­son­de­re vor, dass die Pri­vat­per­so­nen mehr Kon­trol­le über ihre Per­so­nen­da­ten haben. Daraus re­sul­tie­ren verstärkte Pf­lich­ten für die Un­ter­neh­men und Or­ga­ni­sa­tio­nen, den Da­ten­schutz zu re­spek­tie­ren. Wei­te­re De­tails können der ge­setz­li­chen Grund­la­ge ent­nom­men wer­den, wel­che über fol­gen­den Link zugäng­lich ist: http://eur-lex.eu­ro­pa.eu/eli/reg/2016/679/oj. So­fern die DSGVO auf einen Sach­ver­halt keine An­wen­dung fin­det, so hal­ten wir uns im Übri­gen an die sons­ti­ge ein­schlägige schwei­ze­ri­sche Ge­setz­ge­bung zum Da­ten­schutz.

Die wich­tigs­ten Rech­te gemäss DSGVO wer­den nach­fol­gend auf­geführt.

Un­se­re Da­ten­schut­zer­klärung ist wie folgt ge­glie­dert:

I. In­for­ma­tio­nen über uns als Verant­wort­li­che
II. Rech­te der Nut­zer und Be­trof­fe­nen
III. In­for­ma­tio­nen zur Da­ten­ver­ar­bei­tung

I. In­for­ma­tio­nen über uns als Verant­wort­li­che

Verant­wort­li­cher An­bie­ter die­ses In­ter­ne­t­auf­tritts im da­ten­schutz­recht­li­chen Sinne ist:

Jak. Sch­ei­fe­le AG
Re­gens­bergstras­se 248
8050 Zürich
Schweiz

Te­le­fon: +41 44 315 13 13
E-Mail: in­fo@­sch­ei­fe­le.com

Da­ten­schutz­be­auf­trag­ter beim An­bie­ter ist:
Tho­mas Bächle (Geschäftsführer, Mit­glied GL)

II. Rech­te der Nut­zer und Be­trof­fe­nen

Mit Blick auf die nach­fol­gend noch näher be­schrie­be­ne Da­ten­ver­ar­bei­tung haben die Nut­zer und Be­trof­fe­nen das Recht

auf Bestäti­gung, ob sie be­tref­fen­de Daten ver­ar­bei­tet wer­den, auf Aus­kunft über die ver­ar­bei­te­ten Daten, auf wei­te­re In­for­ma­tio­nen über die Da­ten­ver­ar­bei­tung sowie auf Ko­pi­en der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
auf Be­rich­ti­gung oder Ver­vollständi­gung un­rich­ti­ger bzw. un­voll­ständi­ger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
auf un­verzügli­che Löschung der sie be­tref­fen­den Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, al­ter­na­tiv, so­weit eine wei­te­re Ver­ar­bei­tung gemäss Art. 17 Abs. 3 DSGVO er­for­der­lich ist, auf Ein­schränkung der Ver­ar­bei­tung nach Mass­ga­be von Art. 18 DSGVO;
auf Er­halt der sie be­tref­fen­den und von ihnen be­reit­ge­stell­ten Daten und auf Über­mitt­lung die­ser Daten an an­de­re An­bie­ter/Verant­wort­li­che (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
auf Be­schwer­de gegenüber der Auf­sichts­behörde, so­fern sie der An­sicht sind, dass die sie be­tref­fen­den Daten durch den An­bie­ter unter Ver­sto­ss gegen da­ten­schutz­recht­li­che Be­stim­mun­gen ver­ar­bei­tet wer­den (vgl. auch Art. 77 DSGVO).
Darüber hin­aus ist der An­bie­ter dazu ver­pflich­tet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den An­bie­ter of­fen­ge­legt wor­den sind, über jed­we­de Be­rich­ti­gung oder Löschung von Daten oder die Ein­schränkung der Ver­ar­bei­tung, die auf­grund der Ar­ti­kel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO er­folgt, zu un­ter­rich­ten. Diese Ver­pflich­tung be­steht je­doch nicht, so­weit diese Mit­tei­lung unmöglich oder mit einem un­verhält­nismässi­gen Auf­wand ver­bun­den ist. Un­be­scha­det des­sen hat der Nut­zer ein Recht auf Aus­kunft über diese Empfänger.

Eben­falls haben die Nut­zer und Be­trof­fe­nen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Wi­der­spruch gegen die künf­ti­ge Ver­ar­bei­tung der sie be­tref­fen­den Daten, so­fern die Daten durch den An­bie­ter nach Mass­ga­be von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO ver­ar­bei­tet wer­den. Ins­be­son­de­re ist ein Wi­der­spruch gegen die Da­ten­ver­ar­bei­tung zum Zwe­cke der Di­rekt­wer­bung statt­haft.

III. In­for­ma­tio­nen zur Da­ten­ver­ar­bei­tung

Ihre bei Nut­zung un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts ver­ar­bei­te­ten Daten wer­den gelöscht oder ge­sperrt, so­bald der Zweck der Spei­che­rung entfällt, der Löschung der Daten keine ge­setz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten ent­ge­gen­ste­hen und nach­fol­gend keine an­ders­lau­ten­den An­ga­ben zu ein­zel­nen Ver­ar­bei­tungs­ver­fah­ren ge­macht wer­den.

Ser­ver­da­ten

Aus tech­ni­schen Gründen, ins­be­son­de­re zur Gewähr­leis­tung eines si­che­ren und sta­bi­len In­ter­ne­t­auf­tritts, wer­den Daten durch Ihren In­ter­net-Brow­ser an uns bzw. an un­se­ren Web­space-Pro­vi­der über­mit­telt. Mit die­sen sog. Ser­ver-Log­fi­les wer­den u.a. Typ und Ver­si­on Ihres In­ter­net­brow­sers, das Be­triebs­sys­tem, die Web­si­te, von der aus Sie auf un­se­ren In­ter­ne­t­auf­tritt ge­wech­selt haben (Re­fer­rer URL), die Web­si­te(s) un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts, die Sie be­su­chen, Datum und Uhr­zeit des je­wei­li­gen Zu­griffs sowie die IP-Adres­se des In­ter­ne­t­an­schlus­ses, von dem aus die Nut­zung un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts er­folgt, er­ho­ben.

Diese so er­ho­be­nen Daten wer­den vorrüber­ge­hend ge­spei­chert, dies je­doch nicht ge­mein­sam mit an­de­ren Daten von Ihnen.

Diese Spei­che­rung er­folgt auf der Rechts­grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser be­rech­tig­tes In­ter­es­se liegt in der Ver­bes­se­rung, Sta­bi­lität, Funk­tio­na­lität und Si­cher­heit un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts.

Die Daten wer­den spätes­tens nach sie­ben Tage wie­der gelöscht, so­weit keine wei­te­re Auf­be­wah­rung zu Be­weis­zwe­cken er­for­der­lich ist. An­dern­falls sind die Daten bis zur endgülti­gen Klärung eines Vor­falls ganz oder teil­wei­se von der Löschung aus­ge­nom­men.

Coo­kies

a) Sit­zungs-Coo­kies/Ses­si­on-Coo­kies

Wir ver­wen­den mit un­se­rem In­ter­ne­t­auf­tritt sog. Coo­kies. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en oder an­de­re Spei­cher­tech­no­lo­gi­en, die durch den von Ihnen ein­ge­setz­ten In­ter­net-Brow­ser auf Ihrem End­gerät ab­legt und ge­spei­chert wer­den. Durch diese Coo­kies wer­den im in­di­vi­du­el­len Um­fang be­stimm­te In­for­ma­tio­nen von Ihnen, wie bei­spiels­wei­se Ihre Brow­ser- oder Stand­ort­da­ten oder Ihre IP-Adres­se, ver­ar­bei­tet.

Durch diese Ver­ar­bei­tung wird unser In­ter­ne­t­auf­tritt be­nut­zer­freund­li­cher, ef­fek­ti­ver und si­che­rer, da die Ver­ar­bei­tung bspw. die Wie­der­ga­be un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts in un­ter­schied­li­chen Spra­chen oder das An­ge­bot einer Wa­ren­korb­funk­ti­on ermöglicht.

Rechts­grund­la­ge die­ser Ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, so­fern diese Coo­kies Daten zur Ver­trags­an­bah­nung oder Ver­trags­ab­wick­lung ver­ar­bei­tet wer­den.

Falls die Ver­ar­bei­tung nicht der Ver­trags­an­bah­nung oder Ver­trags­ab­wick­lung dient, liegt unser be­rech­tig­tes In­ter­es­se in der Ver­bes­se­rung der Funk­tio­na­lität un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts. Rechts­grund­la­ge ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Sch­lies­sen Ihres In­ter­net-Brow­sers wer­den diese Ses­si­on-Coo­kies gelöscht.

b) Drit­tan­bie­ter-Coo­kies

Ge­ge­be­nen­falls wer­den mit un­se­rem In­ter­ne­t­auf­tritt auch Coo­kies von Part­ner­un­ter­neh­men, mit denen wir zum Zwe­cke der Wer­bung, der Ana­ly­se oder der Funk­tio­na­litäten un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts zu­sam­men­ar­bei­ten, ver­wen­det.

Die Ein­zel­hei­ten hier­zu, ins­be­son­de­re zu den Zwe­cken und den Rechts­grund­la­gen der Ver­ar­bei­tung sol­cher Drit­tan­bie­ter-Coo­kies, ent­neh­men Sie bitte den nach­fol­gen­den In­for­ma­tio­nen.

c) Be­sei­ti­gungsmöglich­keit

Sie können die In­stal­la­ti­on der Coo­kies durch eine Ein­stel­lung Ihres In­ter­net-Brow­sers ver­hin­dern oder ein­schränken. Eben­falls können Sie be­reits ge­spei­cher­te Coo­kies je­der­zeit löschen. Die hierfür er­for­der­li­chen Schrit­te und Mass­nah­men hängen je­doch von Ihrem kon­kret ge­nutz­ten In­ter­net-Brow­ser ab. Bei Fra­gen be­nut­zen Sie daher bitte die Hil­fe­funk­ti­on oder Do­ku­men­ta­ti­on Ihres In­ter­net-Brow­sers oder wen­den sich an des­sen Her­stel­ler bzw. Sup­port. Bei sog. Flash-Coo­kies kann die Ver­ar­bei­tung al­ler­dings nicht über die Ein­stel­lun­gen des Brow­sers un­ter­bun­den wer­den. Statt­des­sen müssen Sie in­so­weit die Ein­stel­lung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür er­for­der­li­chen Schrit­te und Mass­nah­men hängen von Ihrem kon­kret ge­nutz­ten Flash-Player ab. Bei Fra­gen be­nut­zen Sie daher bitte eben­so die Hil­fe­funk­ti­on oder Do­ku­men­ta­ti­on Ihres Flash-Players oder wen­den sich an den Her­stel­ler bzw. Be­nut­zer-Sup­port.

Soll­ten Sie die In­stal­la­ti­on der Coo­kies ver­hin­dern oder ein­schränken, kann dies al­ler­dings dazu führen, dass nicht sämt­li­che Funk­tio­nen un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts voll­umfäng­lich nutz­bar sind.

Kon­taktan­fra­gen / Kon­taktmöglich­keit

So­fern Sie per Kon­takt­for­mu­lar oder E-Mail mit uns in Kon­takt tre­ten, wer­den die dabei von Ihnen an­ge­ge­be­nen Daten zur Be­ar­bei­tung Ihrer An­fra­ge ge­nutzt. Die An­ga­be der Daten ist zur Be­ar­bei­tung und Beant­wor­tung Ihre An­fra­ge er­for­der­lich – ohne deren Be­reit­stel­lung können wir Ihre An­fra­ge nicht oder al­len­falls ein­ge­schränkt be­ant­wor­ten.

Rechts­grund­la­ge für diese Ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten wer­den gelöscht, so­fern Ihre An­fra­ge ab­sch­lies­send be­ant­wor­tet wor­den ist und der Löschung keine ge­setz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten ent­ge­gen­ste­hen, wie bspw. bei einer sich et­waig an­sch­lies­sen­den Ver­trags­ab­wick­lung.

Goo­gle Ana­ly­tics

In un­se­rem In­ter­ne­t­auf­tritt set­zen wir Goo­gle Ana­ly­tics ein. Hier­bei han­delt es sich um einen We­b­ana­ly­se­dienst der Goo­gle LLC, 1600 Am­phi­thea­tre Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA, nach­fol­gend nur «Goo­gle» ge­nannt.

Durch die Zer­ti­fi­zie­rung nach dem EU-US-Da­ten­schutz­schild («EU-US Pri­va­cy Shield»)

https://www.pri­va­cys­hield.gov/par­ti­ci­pant?id=a2z­t000000001L5AAI&sta­tus=Ac­ti­ve

ga­ran­tiert Goo­gle, dass die Da­ten­schutz­vor­ga­ben der EU auch bei der Ver­ar­bei­tung von Daten in den USA ein­ge­hal­ten wer­den.

Der Dienst Goo­gle Ana­ly­tics dient zur Ana­ly­se des Nut­zungs­ver­hal­tens un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts. Rechts­grund­la­ge ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser be­rech­tig­tes In­ter­es­se liegt in der Ana­ly­se, Op­ti­mie­rung und dem wirt­schaft­li­chen Be­trieb un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts.

Nut­zungs- und nut­zer­be­zo­ge­ne In­for­ma­tio­nen, wie bspw. IP-Adres­se, Ort, Zeit oder Häufig­keit des Be­suchs un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts, wer­den dabei an einen Ser­ver von Goo­gle in den USA übert­ra­gen und dort ge­spei­chert. Al­ler­dings nut­zen wir Goo­gle Ana­ly­tics mit der sog. An­ony­mi­sie­rungs­funk­ti­on. Durch diese Funk­ti­on kürzt Goo­gle die IP-Adres­se schon in­ner­halb der EU bzw. des EWR.

Die so er­ho­be­nen Daten wer­den wie­der­um von Goo­gle ge­nutzt, um uns eine Aus­wer­tung über den Be­such un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts sowie über die dor­ti­gen Nut­zungs­ak­ti­vitäten zur Verfügung zu stel­len. Auch können diese Daten ge­nutzt wer­den, um wei­te­re Dienst­leis­tun­gen zu er­brin­gen, die mit der Nut­zung un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts und der Nut­zung des In­ter­nets zu­sam­menhängen.

Goo­gle gibt an, Ihre IP-Adres­se nicht mit an­de­ren Daten zu ver­bin­den. Zudem hält Goo­gle unter

https://www.goo­gle.com/intl/de/po­li­cies/pri­va­cy/part­ners

wei­te­re da­ten­schutz­recht­li­che In­for­ma­tio­nen für Sie be­reit, so bspw. auch zu den Möglich­kei­ten, die Da­ten­nut­zung zu un­ter­bin­den.

Zudem bie­tet Goo­gle unter https://tools.goo­gle.com/dl­pa­ge/gaop­tout?hl=de ein sog. De­ak­ti­vie­rungs-Add-on nebst wei­te­ren In­for­ma­tio­nen hier­zu an. Die­ses Add-on lässt sich mit den gängi­gen In­ter­net-Brow­sern in­stal­lie­ren und bie­tet Ihnen wei­ter­ge­hen­de Kon­trollmöglich­keit über die Daten, die Goo­gle bei Auf­ruf un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts er­fasst. Dabei teilt das Add-on dem Ja­vaS­cript (ga.js) von Goo­gle Ana­ly­tics mit, dass In­for­ma­tio­nen zum Be­such un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts nicht an Goo­gle Ana­ly­tics über­mit­telt wer­den sol­len. Dies ver­hin­dert aber nicht, dass In­for­ma­tio­nen an uns oder an an­de­re We­b­ana­ly­se­diens­te über­mit­telt wer­den. Ob und wel­che wei­te­ren We­b­ana­ly­se­diens­te von uns ein­ge­setzt wer­den, er­fah­ren Sie natürlich eben­falls in die­ser Da­ten­schut­zer­klärung.

Wenn Sie un­se­re Seite über ein mo­bi­les End­gerät (Smart­pho­ne oder Ta­blet) be­su­chen, müssen Sie statt­des­sen die­sen Link kli­cken, um das Tracking durch Goo­gle Ana­ly­tics in­ner­halb die­ser Web­si­te zukünftig zu un­ter­bin­den. Dies ist auch als Al­ter­na­ti­ve zu obi­gem Brow­ser-Add-On möglich. Durch Kli­cken des Links wird ein Opt-Out-Coo­kie in Ihrem Brow­ser ge­setzt, das nur für die­sen Brow­ser und diese Do­main gültig ist. Wenn Sie die Coo­kies in die­sem Brow­ser löschen, wird auch das Opt-Out-Coo­kie gelöscht, so dass Sie den Link er­neut kli­cken müssen.

Goo­gle-Maps

In un­se­rem In­ter­ne­t­auf­tritt set­zen wir Goo­gle Maps zur Dar­stel­lung un­se­res Stand­orts sowie zur Er­stel­lung einer An­fahrts­be­schrei­bung ein. Es han­delt sich hier­bei um einen Dienst der Goo­gle LLC, 1600 Am­phi­thea­tre Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA, nach­fol­gend nur «Goo­gle» ge­nannt.

Durch die Zer­ti­fi­zie­rung nach dem EU-US-Da­ten­schutz­schild («EU-US Pri­va­cy Shield») https://www.pri­va­cys­hield.gov/par­ti­ci­pant?id=a2z­t000000001L5AAI&sta­tus=Ac­ti­ve ga­ran­tiert Goo­gle, dass die Da­ten­schutz­vor­ga­ben der EU auch bei der Ver­ar­bei­tung von Daten in den USA ein­ge­hal­ten wer­den.

Um die Dar­stel­lung be­stimm­ter Schrif­ten in un­se­rem In­ter­ne­t­auf­tritt zu ermögli­chen, wird bei Auf­ruf un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts eine Ver­bin­dung zu dem Goo­gle-Ser­ver in den USA auf­ge­baut.

So­fern Sie die in un­se­ren In­ter­ne­t­auf­tritt ein­ge­bun­de­ne Kom­po­nen­te Goo­gle Maps auf­ru­fen, spei­chert Goo­gle über Ihren In­ter­net-Brow­ser ein Coo­kie auf Ihrem End­gerät. Um un­se­ren Stand­ort an­zu­zei­gen und eine An­fahrts­be­schrei­bung zu er­stel­len, wer­den Ihre Nut­zer­ein­stel­lun­gen und -daten ver­ar­bei­tet. Hier­bei können wir nicht aus­sch­lies­sen, dass Goo­gle Ser­ver in den USA ein­setzt.

Rechts­grund­la­ge ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser be­rech­tig­tes In­ter­es­se liegt in der Op­ti­mie­rung der Funk­tio­na­lität un­se­res In­ter­ne­t­auf­tritts.

Durch die so her­ge­stell­te Ver­bin­dung zu Goo­gle kann Goo­gle er­mit­teln, von wel­cher Web­si­te Ihre An­fra­ge ge­sen­det wor­den ist und an wel­che IP-Adres­se die An­fahrts­be­schrei­bung zu über­mit­teln ist.

So­fern Sie mit die­ser Ver­ar­bei­tung nicht ein­ver­stan­den sind, haben Sie die Möglich­keit, die In­stal­la­ti­on der Coo­kies durch die ent­spre­chen­den Ein­stel­lun­gen in Ihrem In­ter­net-Brow­ser zu ver­hin­dern. Ein­zel­hei­ten hier­zu fin­den Sie vor­ste­hend unter dem Punkt «Coo­kies».

Zudem er­folgt die Nut­zung von Goo­gle Maps sowie der über Goo­gle Maps er­lang­ten In­for­ma­tio­nen nach den Goo­gle-Nut­zungs­be­din­gun­gen https://po­li­cies.goo­gle.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäfts­be­din­gun­gen für Goo­gle Maps https://www.goo­gle.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Über­dies bie­tet Goo­gle unter fol­gen­den bei­den Links wei­ter­ge­hen­de In­for­ma­tio­nen an:
https://ads­set­tings.goo­gle.com/au­then­ti­ca­ted
https://po­li­cies.goo­gle.com/pri­va­cy

On­li­ne-Stel­len­be­wer­bun­gen / Veröffent­li­chung von Stel­len­an­zei­gen

Wir bie­ten Ihnen die Möglich­keit an, sich bei uns über un­se­ren In­ter­ne­t­auf­tritt be­wer­ben zu können. Bei die­sen di­gi­ta­len Be­wer­bun­gen wer­den Ihre Be­wer­ber- und Be­wer­bungs­da­ten von uns zur Ab­wick­lung des Be­wer­bungs­ver­fah­rens elek­tro­nisch er­ho­ben und ver­ar­bei­tet. Wir hal­ten uns auch bei der Ver­ar­bei­tung die­ser Daten an die ein­schlägige Da­ten­schutz­ge­setz­ge­bung.

So­fern nach dem Be­wer­bungs­ver­fah­ren ein Ar­beits­ver­trag ge­schlos­sen wird, spei­chern wir Ihre bei der Be­wer­bung über­mit­tel­ten Daten in Ihrer Per­so­nal­ak­te zum Zwe­cke des übli­chen Or­ga­ni­sa­ti­ons- und Ver­wal­tungs­pro­zes­ses – dies eben­falls unter Be­ach­tung der ent­spre­chen­den recht­li­chen Ver­pflich­tun­gen.

Bei der Zurück­wei­sung einer Be­wer­bung löschen wir die uns über­mit­tel­ten Daten au­to­ma­tisch zwei Mo­na­te nach der Be­kannt­ga­be der Zurück­wei­sung. Dies unter dem Vor­be­halt, dass nicht ge­setz­li­che Be­stim­mun­gen, ge­richt­li­che oder behörd­li­che Vor­ga­ben eine längere Auf­be­wah­rung der Daten zu­las­sen oder er­for­dern. Dies kann ins­be­son­de­re der Fall sein, wenn unser be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Rechts­ver­tei­di­gung oder Rechts­durch­set­zung eine längere Auf­be­wah­rung not­wen­dig er­schei­nen lässt.

So­fern Sie ausdrück­lich in eine längere Spei­che­rung Ihrer Daten ein­wil­li­gen, bspw. für Ihre Auf­nah­me in eine Be­wer­ber- oder In­ter­es­sen­ten­da­ten­bank, wer­den die Daten auf­grund Ihrer Ein­wil­li­gung wei­ter­ver­ar­bei­tet. Diese Ein­wil­li­gung kann je­der­zeit wi­der­ru­fen wer­den.

Falls wir le­dig­lich als Ver­mitt­lungs­platt­form in Er­schei­nung tre­ten, die nur den Kon­takt zwi­schen Stel­lenan­bie­tern und Stel­len­su­chen­den ermöglicht, so liegt die Verant­wor­tung für die ge­setzmässige Da­ten­ver­ar­bei­tung bei den ent­spre­chen­den Stel­lenan­bie­tern.

Adobe Type­kit Web Fonts

Un­se­re Web­si­te nutzt zur ein­heit­li­chen Dar­stel­lung be­stimm­ter Schrift­ar­ten so­ge­nann­te Web Fonts von Adobe Type­kit. An­bie­ter ist die Adobe Sys­tems In­cor­po­ra­ted, 345 Park Ave­nue, San Jose, CA 95110-2704, USA (Adobe).

Beim Auf­ruf un­se­rer Sei­ten lädt Ihr Brow­ser die benötig­ten Schrift­ar­ten di­rekt von Adobe, um sie Ihrem End­gerät kor­rekt an­zei­gen zu können. Dabei stellt Ihr Brow­ser eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Adobe in den USA her. Hier­durch er­langt Adobe Kennt­nis darüber, dass über Ihre IP-Adres­se un­se­re Web­si­te auf­ge­ru­fen wurde. Bei der Be­reit­stel­lung der Schrift­ar­ten wer­den nach Aus­sa­ge von Adobe keine Coo­kies ge­spei­chert.

Adobe verfügt über eine Zer­ti­fi­zie­rung nach dem EU-US-Pri­va­cy-Shield. Der Pri­va­cy-Shield ist ein Ab­kom­men zwi­schen den Ve­rei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka und der Europäischen Union, das die Ein­hal­tung europäischer Da­ten­schutz­stan­dards gewähr­leis­ten soll. Nähere In­for­ma­tio­nen fin­den Sie unter: https://www.adobe.com/de/pri­va­cy/eu­da­ta­trans­fers.html.

Die Nut­zung von Adobe Type­kit Web Fonts ist er­for­der­lich, um ein ein­heit­li­ches Schrift­bild auf un­se­rer Web­si­te zu gewähr­leis­ten. Dies stellt ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Nähere In­for­ma­tio­nen zu Adobe Type­kit Web Fonts er­hal­ten Sie unter: https://www.adobe.com/de/pri­va­cy/po­li­cies/type­kit.html

Die Da­ten­schut­zer­klärung von Adobe fin­den Sie unter: https://www.adobe.com/de/pri­va­cy/po­li­cy.html

Diese Da­ten­schut­zer­klärung ba­siert auf der Mus­ter-Da­ten­schut­zer­klärung der An­walts­kanz­lei Weiß & Part­ner